Wie lange hält ein Wasserbett von Dormito?

Neuer Text-----------------------
Kann mein Wasserbett platzen ?

Nein, Wasserbetten sind druckloses Systeme. Ein Wasserkern kann nicht platzen. Selbst wenn man sich bei geöffneten Einfüllstutzen auf ein Wasserbett setzen würde, tritt kein Wasser aus. Selbst bei einer eventuellen Perforation des Wasserkerns, evtl. durch Materialermüdung würde sich das Wasser nur sehr langsam in der Sicherheitswanne sammeln.

Insofern ist auch sehr unwahrscheinlich, dass bei einer Undichtigkeit Wasser austritt.

Unsere Produktionsmethode garantiert, dass die Schweißnähte ohne Schwachstellen sind.

Dormito Wasserbetten haben eine Vollmantel - Sicherheitsfolie um die Wasserkerne, die bei einer eventuellen Undichtigkeit das austretende Wasser auffängt und dafür sorgt, dass kein Wasser aus Ihrem Bett austreten kann.

Insofern erübrigt sich die Frage, ob ein Wasserbett platzen kann. Siehe auch: www.wasserbetten1.de/shop/wasserbett-sicherheitsfolie/

Wasserbett Heizung Calesco digital Vorteile

Zeitschaltuhr kann beide Phasen abschalten
Sehr preisgünstig für die hochwertige Ausstattung
Empfindlich gegen Überspannung (Blitze usw.)
Boost-Funktion mit 400 W
Für Softside-Wasserbetten ab 17 cm geeignet
Gute Wärmeverteilung bei flacher Bauweise
Integrierte Abschirmung und Temperatursicherung
Kann eventuell in gefülltes Wasserbett eingebaut werden
2 Jahre Hersteller-Garantie
Online sofort Versand und ist in Filialen vorrätig
Gegen Aufpreis Lieferung innerhalb von 24 Stunden möglich

Wasserbetten Heizung

Erol Wronsky erklärt wie lange ein Wasserbett hält

Telefonisch 0231-1388374

Email dortmund@dormito.de

Den Wasserbett Stromverbrauch bis zu 80 % Energie senken

Um den Stromverbrauch beim Wasserbett deutlich zu senken, empfehlen wir, nach dem kurzen morgendlichen Lüften, das Wasserbett mit dem Oberbett vollständig abzudecken.

Im Winter ist der Stromverbrauch eines Wasserbettes am höchsten, doch die Wärme, die ein Wasserbett verliert, erhöht die Zimmertemperatur und ist damit nicht verloren gegangen.

Wasserbetten regulieren im Sommer die Temperatur unter der Bettdecke, da die Menge an Wasser wie ein Puffer wirkt. Der Stromverbrauch eines Wasserbettes senkt sich im Sommer deutlich, da der Temperaturunterschied zwischen Wasserbett und Umgebung kleiner und die eingestellte Temperatur vom Wasserbett geringer ist.

Stromverbrauch Wasserbett zu hoch?

Das können Sie tun um den Wasserbett Stromverbrauch zu senken

Gerade im Winter sollten Sie die Fenster nicht dauerhaft geöffnet halten, sondern nur stosslüften.

Wichtig ist außerdem eine gute Isolierung.
Die Isomatte von Dormito wird mittlerweile standardmäßig in fast jedes Bett eingebaut und hilft, die Wärmeverluste, die nach unten abgegeben werden, deutlich zu reduzieren.

Stromverbrauch Wasserbett senken

Vinylreiniger

Pflegeprodukte

Conditioner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.